Spende jetzt
zur Erhaltung unserer BiodiversitätJetzt online spenden
close
Fotografische Darstellung der Wildbiene Spätes Scherenbienchen

Spätes Scherenbienchen

Wissenschaftlicher Name Chelostoma campanularum Flugzeit Ende Mai bis Ende September Beschreibung Das Späte Scherenbienchen besiedelt Waldränder, Waldlichtungen, Streuobstwiesen, und verbrachende Rebberge, kommt aber auch im Siedlungsraum vor. Foto Christine Dobler-Gross Unterstützende Pflanzen