Spende jetzt
zur Erhaltung unserer BiodiversitätJetzt online spenden
close
Fotografische Darstellung der Wildbiene Reseden-Maskenbiene

Reseden-Maskenbiene

Wissenschaftlicher Name Hylaeus signatus Flugzeit Ende Mai bis Anfang September Beschreibung Die Reseden-Maskenbiene ist, wie ihr Name schon sagt, streng auf Resedenarten spezialisiert. Sie ist regelmässig in Siedlungsräumen anzutreffen. Da die Art bevorzugt in bereits existierenden Hohlräumen nistet, kann sie auch durch Nisthilfen aus dürren Schilfhalmen angelockt werden. Foto André Rey Unterstützende Pflanzen