biene 5
biene 7
biene 8

Wo nisten Wildbienen?

None

Wildbienen legen ihre Nester in den verschiedensten Strukturen an. Die grösste Gruppe bilden jedoch mit 75% die Bodennisterinnen. Zwei Drittel davon sind Bienen, welche tatsächlich Kinderstuben anlegen und ihre Brut versorgen. Den Rest bilden die Kuckuckbienen. Diese nutzen den Moment, während die Hausherrin auf Pollenflug ist, und schmuggeln ihre Eier in das fremde Nest. 

Ein weiterer grosser Teil der Wildbienen baut ihre Brutzellen in selbsgenagten oder bereits vorhandenen Hohlräumen in Totholz oder markhaltigen Pflanzenstängeln. Und dann gibt es noch solche, die verschiedenste bereits vorhandene Hohlräume besiedeln, wie Stein- und Mauerritzen oder Schneckenhäuschen .