biene 5
biene 7
biene 8
close
Fotografische Darstellung der Wildbiene Wald-Schenkelbiene

Wald-Schenkelbiene

Auswahlkriterium Relativ seltene und spezialisierte Art, welche auch im Siedlungsraum vorkommt. Gattung Macropis Art fulvipes Grösse 9-10mm
Flugzeit Mitte Juni bis Mitte August Nistweise In selbstgegrabenen Hohlräumen in der Erde. In die Brutzellen werden aus Pollen und Blumenöl geformte Futterballen eingebaut. Beschreibung Die Wald-Schenkelbiene ist komplett auf Ölblumen von Lysimachiaarten spezialisiert. Diese bieten ihr jedoch keinen Nektar. So muss sie für die Eigenversorgung andere Pflanzenarten anfliegen. Foto Albert Krebs